Philosophie

IMG_2523Qualität entsteht im Weinberg

Rebschnitt, Ausbrech- und Entblätterungsarbeiten sowie Ertragsreduzierungen: All diese Maßnahmen führen wir durch, um optimale Bedingungen für unsere Weine zu schaffen. Denn oft ist weniger mehr. Die Qualität der Weine entsteht nicht erst im Fass, sondern bereits im Weinberg.
Dabei ist die Natur immer wieder für eine Überraschung gut. Jedes Jahr stellt sie andere Rahmenbedingungen, auf die es sich einzustellen gilt, um die Beeren gesund bis zur physiologischen Reife und bestmöglichen Aromabildung zu führen.
Aufgrund der unterschiedlichen Lagen hat jede Rebsorte, ja auch jede Parzelle ihre ganz eigenen unterschiedlichen Ansprüche.

Unsere Weine sind anspruchsvoll – wie unsere Kunden

Während ihrer Reifezeit sammeln die Trauben viele Extrakt- und Aromastoffe. Diese sollen beim Ausbau erhalten bleiben, um das Aroma zu prägen.
Somit vollenden wir nach der Ernte im Keller was die Natur begonnen hat. Dabei legen wir Wert auf eine möglichst schonende Verarbeitung der Trauben und lenken den Wein in seiner Entstehung so behutsam wie möglich.
Wie im Weinberg wird auch im Keller nichts dem Zufall überlassen. Die konsequente Beobachtung des Gär- und Reifeprozesses ist eine genauso wichtige Voraussetzung wie die Reife der Trauben selbst für einen guten Jahrgang. Am Ende muss das Gleichgewicht aus Restsüße, Alkohol und Säure stimmen und eine reiche und Komplexe aber  auch harmonische Komposition ergeben.
Im Anbau legen wir den Schwerpunkt auf die klassischen Burgundersorten und den Riesling. Aber auch Spezialitäten wie Muskateller und Sauvignon Blanc finden Ihren platz in unserem Angebot.
Neben dem Ausbau traditioneller Weine gehen wir auch neue Wege. Gerade beim Ausbau von Weißweinen spielen wir gerne mit Spontangärung sowie dem Einsatz von Barriques aus unterschiedlichen Hölzern.

Rebsortenspiegel

  • Riesling
  • Weißburgunder
  • Spätburgunder
  • Grauburgunder
  • Chardonnay
  • Dornfelder
  • Müller Thurgau
  • Silvaner
  • Gewürztraminer
  • Muskateller
  • Sauvignon Blanc
  • Restliche Sorten